Skip to navigation

Skip to content

  • US
  • Finland
  • Australia
  • Slovak
  • Czech
  • Polish
  • Turkish
  • Norway
  • Denmark
  • Sweden
  • Greek
  • Français
  • Italiano
  • Espanol
  • Deutsch
  • English

Castrol Moto

SPEZIFIKATIONSTABELLE

Kriterien für die Auswahl des Öls von Castrol: Wir empfehlen stets ein Öl, das speziell für das entsprechende Fahrzeug entworfen wurde. Die Trizone-Technology garantiert Öle, die speziell für Motorräder entwickelt und im Motor, in der Nasskupplung sowie im Getriebe von Motorrädern getestet wurden.

Wir raten davon ab, in einem Motorrad Autoöl zu verwenden, selbst wenn es über eine Trockenkupplung betrieben wird. Eine Ausnahme hierzu stellen Motorradmotoren mit großen Hubräumen und geringer spezifischer Leistung, einer Trockenkupplung und einem separaten Getriebegehäuse dar.

Motorroller benötigen aufgrund ihrer besonderen Bauweise ein spezielles Öl. Sie brauchen ein Öl, das sehr wenig Reibungungsverlust (Jaso MB) sowie eine hohe Widerstandskraft gegen Hitze bietet und bei kontinuierlicher variabler Kraftübertragung arbeitet, um einen Motor mit geringem Hubraum zu schützen (typische Ölmenge eines Motorrollers beträgt weniger als 1 Liter). Das garantiert die Scootek-Technology von Castrol.

Hersteller empfehlen Öle häufig auf Grundlage ihrer Viskosität, ihres API/Jaso-Grads sowie ihrer Technologie (synthetisch, teilsynthetisch oder mineralisch). Die nachstehende Tabelle ermöglicht es Ihnen, Öle nach diesen Kriterien auszuwählen. Bei Castrol empfehlen wir ein Öl, das auf die Bedürfnisse des Motorradbesitzers zugeschnitten ist – ganz gleich, ob es sich dabei um den Gebrauch im Stadtverkehr, beim sportlichen Fahren oder auf das Fahren auf der Rennstrecke handelt.

Ja, Sie können Öl mit sehr niedriger Viskosität auf der Rennstrecke verwenden! (Es sei denn, Ihr Motorrad hat einen italienischen Motor mit desmodromischer Ventilsteuerung oder einen alten Motor, der stark getunt ist, Hierfür eignet sich eine höhere Viskosität besser).

    Viskosität API JASO  

SYNTHETISCH

Power 1 Racing 4T 10W-40 SL  MA2 
Power 1 Racing 4T 10W-50 SL  MA2 

TEILSYNTHETISCH

Power 1 4T 10W-40 SJ  MA-2 
Power 1 4T 15W-50 SJ  MA2 
Power 1 4T 20W-50 SJ  MA2 
Power 1 Racing 4T 10W-30 SL  MA2 
Power 1 Racing 4T 5W-40 SL  MA-2 

MINERALISCH

Act>evo 4T 20W-40 SJ  MA-2 
Act>evo 4T 20W-50 SJ  MA-2 
    Viskosität API JASO  

SYNTHETISCH

Power 1 Racing 2T TC  FD  ISO EGD

MINERALISCH

Act>evo 2T TC  FC  ISO EGD